Das Fahrgebiet

Der Strand am Lechtturm von Texel ist ein offizieller Sportstrand auf dem Segelsport wie Kitebuggy fahren, Lenkdrachen fliegen und Blowcard fahren erlaubt ist.

Um Fußgängern und Schaulustigen nicht zu gefährden sollte von den Dünen mindestens ein Abstand von 30m und vom Strandkaffe sowie Strandaufgängen von 50m gelassen werden, dass gilt für Buggycamps sowohl auch beim Kiten bzw. Buggy fahren.

Um das Fahrgebiet möglichst frei zu halten bilden wir immer ein Camp am Rand.

Ein weiteres Fahrgebiet befindet sich am Paal 17 bei Den Burg, dort ist zwar das Kitebuggy fahren erlaubt

aber es ist nicht zu empfehlen da der Strand nur ca 300m lang und 50m breit ist.

Der Strand am Paal 17 eignet sich mehr zum Kitesurfen.